Wie geisteskranke NS-Ärzte in dieser Stadt geehrt werden.
Allgemein/Politik & Geschichte

Wie geisteskranke NS-Ärzte in dieser Stadt geehrt werden.

„Die zwangsweise und oft mit Hilfe der Polizei gewaltsam durchgeführte Sterilisation war unmenschlich und widersprach der ärztlichen Ethik.“(1) Im Eingangszitat bekannte sich der ehemalige Direktor der psychiatrischen Klinik Jena Prof. Dr. Rudolf Lemke zu einer Schuld, die Jenaer Ärzte in der Zeit des Nationalsozialismus auf sich geladen hatten. Zu einer Anerkennung zwangssterilisierter Menschen als Opfer … Weiterlesen

Allgemein/Politik & Geschichte

Danke, liebe NPD.

Danke, liebe Nazis! Ich habe noch nie einen Wahlkampf erlebt, in dem mich so die hohlen Phrasen der etablierten Parteien ärgern, aber ausgerechnet die NPD zu eigenständigem Denken ermutigt. Die Nazis plakatieren zwar nicht in der Innenstadt und nur in den Außenbezirken sind Plakate ganz hoch angebracht, damit sie keiner kaputt machen kann (aber gerade … Weiterlesen

SpongeBobBlume auf den Rattenrabatten
Allgemein/Kunst & Skulpturen & Street Art

SpongeBobBlume auf den Rattenrabatten

Und wie war dein Tag so? Diese Blume habe ich für 1,20 Euro auf dem Markt gekauft. Sie illustrierte bereits meinen Artikel zur modularisierten Stadt. Dann war sie aus dem ersten Stock meiner Wohnung gefallen. Die Pflanze sah arg ramponiert aus. Sie stand eine Weile vor dem Haus und erholte sich langsam. Mit der Zeit … Weiterlesen

Wenn jemand uns die Würde nimmt, dann sind das nicht wir, sondern ihr!
Allgemein/Kopfkino

Wenn jemand uns die Würde nimmt, dann sind das nicht wir, sondern ihr!

Antwort des Tink Tanks PsyTaArt und Bertha Kessel: Ein sarkastischer Pfeil in meine Richtung. „Pfandsammeln an sich ist auch nicht entwürdigend.“ Nein. Ist es nicht! Mein Vater hat mir noch beigebracht, jede Pfandflasche aufzuheben und mitzunehmen. „Wer den Pfennig nicht ehrt…“ und so. Aber Pfennige gibt es nicht mehr, genauso wenig wie meinen Vater. Pfandsammeln … Weiterlesen

Kommentar zur Diskussion um Tauschschränke
Allgemein/Kopfkino

Kommentar zur Diskussion um Tauschschränke

In eigener Sache über eine gerade aufflammende Disskussion in Jena: 1. Doch. Man darf und muss Projekte, die mich und andere in ihrer Würde verletzen, kritisieren, ohne gleich ein anderes Konzept zu haben. Wir, das sind ich und ein Think Tank von Menschen, die an chronischen und psychischen Krankheiten leiden. Alle von uns leben entweder … Weiterlesen

Tauschschrank weg? Sehr gut!
Allgemein/Kopfkino

Tauschschrank weg? Sehr gut!

In der Goethe Gallerie hängt das berühmte Foto vom Fabrikeinsturz in Bangladesh. Zu sehen sind Fotos zweier Opfer. Ich lese hier: „Ihre Arbeit hat zum Reichtum der anderen beigetragen, die sie nicht ausreichend vor Schaden schützten. In ihren letzten Augenblicken, ohne Hoffnung auf Rettung, hatten sie nur einander. Wir können nie erfahren, wer sie im … Weiterlesen

Der Minister, der Finanzdezernent und das „Traffic Service Providing“ der Jenoptik AG
Allgemein/Kopfkino

Der Minister, der Finanzdezernent und das „Traffic Service Providing“ der Jenoptik AG

Der Minister, der Finanzdezernent und das „Traffic Service Providing“ der Jenoptik AG Der Minister für Bau, Landesentwicklung und Verkehr des Freistaats Thüringen Carius hat die Stadt Jena gebeten, die Geschwindigkeitskontrollen an stationären Messstellen mittels Informationsschildern anzukündigen. Wie reagiert man auf so eine Bitte? Schließlich ist das „Traffic Service Providing“ der Jenoptik AG der große Renner … Weiterlesen