Allgemein/Kopfkino

Gandhi und Gewalt?

Gandi

Schon komisch, dieser alte Zettel mit diesem verstörenden Zitat von Gandhi. Irgendetwas stimmt daran doch nicht? Und tatsächlich. Wie das Zitat weitergeht, stand nicht mehr auf diesem alten Zettel vor dem Café. Es ist sehr wichtig!

„Aber ich glaube eben, dass die Gewaltlosigkeit der Gewalt unendlich überlegen ist… Stärke entspringt nicht der physischen Macht. Sie entspringt einem unbezähmbaren Willen…“

Bertha Kessel postuliert die Ungerechtigkeit, die Herrn Gandhi hier wiederfährt, nicht nur in diesem Blog. Als Bastelikone und Laminiergerätebesitzerin ist sie in der Lage, direkt an Ort und Stelle den Fortgang des Zitates hinterlassen. Wäre ja noch schöner, Herrn Gandhi für die Rechtfertigung von Gewalt zu benutzen!

Gandi2

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s