Allgemein/Kopfkino

Fehler 1603

Füge hier08.07.2013 Stoned an einem Montag im Sommer.
„Ich bin nicht verkehrt“, sagt mein Herz im Moment.
es sollte Nicht sein
keine Wut
Hauptsache, es ist gut.
Mach, dass er wieder lebt
Hauptsache ist, dass es irgendwie weiter geht.
Ein komisches c und ein komisches g
Pläne sind Therapie!
(auf die Frage, ob ich Pläne oder Therapie mache!)
deine Gedanken hinzu… (optional)

PsytaArt

Ente

21 Uhr breit. Ich bin Schriftsteller! Fotograf! Als Autor muss man da nun mal durch. Das ist alles nur das Training:

  • für das große Buch
  • das ganz große Musikalbum
  • ein wunderschönes Bild.

Gedankenexperimente.

Fehler 1603! Schrecklich. Das tut uns leid. Das ist das schlimmste, was passieren kann! Todesurteil. Diagnose. Es ist alles verloren! Betretenes Schweigen. Fehler 1603!!!!!!!!!!!!!!!! Es tut mir so leid (hier muss ein Buch, eine Geschichte ein Film entstehen! Fake!)

Fehler1603

Déjà-vuDas ich alles tun kann!

Heute will ich weiter gehen! Gespeichert! Aktives Programm. Was wird das hier? Dorftrottel. „Protokollführer. Weiterschreiben.“

So geht also Kifferliteratur! Was war das denn für ein kranker Tag? Was weißt du noch davon? Wo warst du? Du bist ziemlich durcheinander! Muss man die Kunst verstehen? Wieso erst kodieren und andere müssen sie dann dechiffrieren? Klarheit. Nur Gefühle! Computer hat geholfen. Angeber! Virus! Von Pornoseiten! Die Kifferscheiße eines Patienten! Bauchschmerzpatienten! Was mache ich, wenn…

Ursprünglichen Post anzeigen 414 weitere Wörter

Advertisements

Ein Kommentar zu “Fehler 1603

  1. „distanzierter Beschützer (löst sich emotional vom Schema, praktiziert Substanzmittelmissbrauch, meidet andere oder praktiziert andere Formen der Flucht) […] erarbeitet der Patient innerhalb der Therapie Wege, eine „innere Distanz“ zu seinen eingefahrenen Verhaltensmustern herzustellen. Dazu erhält er den Auftrag, das eigene Verhaltensrepertoire wertfrei aus einem Abstand zu beobachten und zu analysieren. Die wertfreie Beobachtung soll Selbsterkenntnis und Verstehen der Ursachen der vom Patienten unerwünschten Verhalten ermöglichen.“ Quelle http://de.wikipedia.org/wiki/Schematherapie Ich hab doch gesagt, das ist eine Doku! Wow, ich habe schon unbewusst eine Schematherapie begonnen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s